Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / 1 ° Schneefall

Navigation:
Google+
Dresden: Unbekannte legen Feuer in Keller an der Görlitzer Straße

Brandstiftung Dresden: Unbekannte legen Feuer in Keller an der Görlitzer Straße

Unbekannte haben am Donnerstagabend verschiedene Gegenstände in einer Kellerbox eines Mehrfamilienhauses an der Görlitzer Straße in Brand gesetzt. Gegen 19.15 Uhr rückten deshalb die Kameraden der Wache Alberstadt zum Einsatzort aus. Sie konnten das Feuer zügig löschen.

Voriger Artikel
Sechs Fahrzeuge eines Dresdner Pflegedienstes aufgebrochen
Nächster Artikel
Passant findet gefährlichen Hundeköder am Dresdner Merianplatz

Symbolfoto
 

Quelle: dpa-Zentralbild

Dresden.  Unbekannte haben am Donnerstagabend verschiedene Gegenstände in einer Kellerbox eines Mehrfamilienhauses an der Görlitzer Straße in Brand gesetzt. Gegen 19.15 Uhr rückten deshalb die Kameraden der Wache Alberstadt zum Einsatzort aus. Sie konnten das Feuer zügig löschen. Die meisten Bewohner blieben in ihren Wohnungen, verletzt wurde niemand. Da der Keller nur sehr wenige und kleine Fenster besaß, musste die Feuerwehr den Rauch über sogenannte Sauglutten absaugen.

Während des Einsatzes war die Görlitzer Straße gesperrt, der Straßenbahnverkehr auf der Linie 13 musste unterbrochen werden. Wie hoch der entstandene Schaden ist, ist derzeit noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Von cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr