Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Dresden Striesen: Auto steht plötzlich in Flammen

Kriminalpolizei ermittelt Dresden Striesen: Auto steht plötzlich in Flammen

Dienstagnacht ist ein VW Caddy in einem Hinterhof eines Gebäudes an der Schandauer Straße in Flammen aufgegangen. Die Gründe für den Brand liegen noch im Dunkeln, das Fahrzeug war gegen 2.30 Uhr plötzlich in Brand geraten.

Voriger Artikel
Leichenteile von Vermisstem aus Dresden in Elbe in Sachsen-Anhalt gefunden
Nächster Artikel
Betrunkener bedroht Schüler mit Messer in Dresdner Jugendherberge

Symbolbild

Quelle: dpa

Dresden. Dienstagnacht ist ein VW Caddy in einem Hinterhof eines Gebäudes an der Schandauer Straße in Flammen aufgegangen. Die Gründe für den Brand liegen noch im Dunkeln, das Fahrzeug war gegen 2.30 Uhr plötzlich in Brand geraten. Der VW ist durch das Feuer erheblich zerstört worden, auch ein in der Nähe stehender Skoda Octavia wurde in Mitleidenschaft gezogen.Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Gesamtschaden von rund 15 000 Euro, ein Brandursachenermittler hat die Arbeit aufgenommen.

Von dnn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr