Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dresden-Seidnitz: Ladendieb schlägt Verkäufer
Dresden Polizeiticker Dresden-Seidnitz: Ladendieb schlägt Verkäufer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:52 09.09.2015
Wie die Beamten mitteilten, wurde der 26-Jährige vorläufig festgenommen. Quelle: dpa

Der 34 Jahre alte Verkäufer wollte den Dieb zur Rede stellen und erhielt einen Schlag ins Gesicht.

Er konnte den Täter jedoch im Verein mit einem weiteren Marktangestellten bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Wie die Beamten mitteilten, wurde der 26-Jährige vorläufig festgenommen. Gegen ihn wird nun wegen räuberischem Diebstahl ermittelt.

fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Laut Polizei Dresden mussten die Beamten insgesamt 14.488 Verkehrsunfälle bearbeiten. Im Vergleich zum Vorjahr (2013) sank diese Zahl um 2,9 Prozent. Leider stieg die Zahl der Verletzten und Schwerverletzten.

09.09.2015

Am Mittwochabend klickten bei einem 28-jährigen Dresdner die Handschellen, gegen den wegen Erpressung und Körperverletzung ermittelt wird.Der Mann war zunächst mit einem Fahrrad auf dem Emerich-Ambros-Ufer in Richtung Stadtzentrum unterwegs.

09.09.2015

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall auf dem Friedrich-List-Platz in Dresden. Am Donnerstagmorgen wollte die 48-jährige Fahrerin eines gelben Opel Corsa aus Richtung Fritz-Löffler-Straße kommend nach links in die Bayrische Straße abbiegen.

09.09.2015