Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dresden-Neustadt: Lauter Einbrecher weckt Nachbarn auf
Dresden Polizeiticker Dresden-Neustadt: Lauter Einbrecher weckt Nachbarn auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:50 09.09.2015

Wie die Polizei meldet, hatte sich der 35-Jährige gegen 1.30 Uhr brachial, laut und erfolglos am Tor einer Tiefgarage an der Erna-Berger-Straße zu schaffen gemacht. Dabei weckte der Einbrecher einen 46-jährigen Anwohner auf.

Der wiederum folgte dem Täter bis zur Carolinenstraße und beobachtete einen Einbruch in einen Schuppen. Polizeibeamte nahmen den Täter kurz darauf fest. Der 35-Jährige hatte Diebesgut in Form von Kleidungsstücken, drei Fahrradhelmen und mehreren Fahrradersatzteilen bei sich. Der Wert wird auf rund 400 Euro geschätzt. Der Mann muss sich nun wegen Einbruchs verantworten.

fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Herrentag geht es feuchtfröhlich zu. Mitunter sogar feuchter, als es allen Beteiligten lieb ist. Das bedeutet, dass die Wasserschutzpolizei zu tun bekommt. So, wie in diesem Jahr in Pillnitz.

09.09.2015

Ein Exhibitionist hat sich am frühen Sonntagmorgen in einer Dresdner Straßenbahn vor zwei 16 und 17 Jahre alten Mädchen entblößt.

09.09.2015

Der Dresdner Polizei ist es am Wochenende gelungen, drei Einbrecher dingfest zu machen. Beamte der Bundespolizeiinspektion hatten am Sonntagmittag zwei 21 und 30 Jahre alte Männer am Hauptbahnhof kontrolliert.

09.09.2015