Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dresden-Neustadt: Dieb klaut Münzgeld aus Automaten - Täter gestellt
Dresden Polizeiticker Dresden-Neustadt: Dieb klaut Münzgeld aus Automaten - Täter gestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:36 09.09.2015
Anzeige

Ein Mitarbeiter des Lokals bemerkte dies und verfolgte den Flüchtenden. Ihm gelang es den 24 Jahre alten Dieb einzuholen, welcher das widerrechtlich erlangte Geld zurückgab.

Noch vor Eintreffen der zum Ort gerufenen Polizeibeamten flüchtete er erneut, konnte aber im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen durch die Einsatzkräfte gestellt werden.

jv

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dresdens Polizeipräsident Dieter Kroll hat am Freitag den Einsatz seiner Beamten rund um die Nazi-Demo am 12. Februar in der Dresdner Innenstadt verteidigt. Die Polizei habe ihren gesetzlichen Auftrag ohne Wenn und Aber erfüllt, stellte er klar.

09.09.2015

In der Dresdner Leipziger Vorstadt sind Unbekannte zwischen Dienstagabend und Donnerstagmittag in ein Gartenlokal eingebrochen. Die Täter hebelten das Fenster der Gaststätte an der Bernsdorfer Straße auf.

09.09.2015

Februar 2014 in Dresden ist nach Angaben der Polizei friedlich verlaufen. Rund 1400 Beamte sicherten die verschiedenen Veranstaltungen ab. Abgesehen von einem kleinen Scharmützel gegen 16.30 Uhr am Postplatz, bei dem etwa 200 linke Demonstranten mit einigen Neonazis aneinander gerieten, blieb der Tag störungsfrei.

09.09.2015
Anzeige