Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresden-Löbtau: Polizei stellt Fahrraddieb auf frischer Tat

Diebesgut über der Schulter Dresden-Löbtau: Polizei stellt Fahrraddieb auf frischer Tat

Auf der Wernerstraße in Dresden-Löbtau hat die Polizei in der Nacht zu Freitag einen Fahrraddieb auf frischer Tat ertappt. Der 32-Jährige war einfach zu überführen: Er trug seine Beute über der Schulter weg.

Auf der Wernerstraße in Dresden-Löbtau hat die Polizei in der Nacht zu Freitag einen Fahrraddieb auf frischer Tat ertappt.

Quelle: dpa-Zentralbild

Dresden. Auf der Wernerstraße in Dresden-Löbtau hat die Polizei in der Nacht zu Freitag einen Fahrraddieb auf frischer Tat ertappt. Der 32-Jährige war einfach zu überführen: Er trug seine Beute über der Schulter weg.

Gestohlen hatte er das Rad gegen 1 Uhr vor einem Café an der Kesselsdorfer Straße. Der Besitzer hatte es dort kurz an einen Fahrradständer angeschlossen. Als er wieder zurückkehrte, war jedoch nur noch das angeschlossene Vorderrad da. Der Mann alarmierte die Polizei, die wenig später den Dieb stellen konnte. Gegen den Täter wird jetzt wegen Diebstahls ermittelt.

Von sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr