Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dresden: Drei Marokkaner nach Raub festgenommen
Dresden Polizeiticker Dresden: Drei Marokkaner nach Raub festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 03.02.2016
Quelle: dpa
Dresden

Drei Marokkaner im Alter von 18, 20 und 22 Jahren müssen sich gegenwärtig wegen eines Raubes verantworten. Das Trio hatte am Dienstagabend einen 21-jährigen Tunesier auf der Grundstraße zusammengeschlagen und ihm Handy und Portemonnaie abgenommen. Das Opfer erlitt leichte Verletzungen. Im Vorfeld hatten alle vier Männer den Angaben der Polizei zufolge gemeinsam Alkohol getrunken. Beamte konnten die drei Tatverdächtigen in ihrer Unterkunft vorläufig festnehmen. Die geraubten Gegenstände hatten sich noch bei sich.

Von cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In zwei Lokalen der Äußeren Neustadt waren am Dienstag Einbrecher auf Beutezug. Unbekannte drangen in Kneipen an der Martin-Luther-Straße und der Alaunstraße ein.

03.02.2016

Altfranken scheint in das Visier von Einbrechern geraten zu sein. Gleich drei Taten wurden der Polizei am Dienstag gemeldet, immer handelte es sich um Einfamilienhäuser.

03.02.2016
Polizeiticker Wäschetrockner in Flammen - Kellerbrand in Dresden Löbtau

Wie die Dresdner Feuerwehr mitteilt, kam es am Dienstagabend im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Dölzscher Straße 52 zu einem Brand eines Wäschetrockners. Die Bewohner wurden durch den Feueralarm auf Situation aufmerksam und konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen.

03.02.2016