Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dreiste Diebe brechen zwei Autos auf
Dresden Polizeiticker Dreiste Diebe brechen zwei Autos auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 27.09.2018
Symbolfoto Quelle: dpa
Dresden

Bisher unbekannte Diebe sind in der Nacht zum Mittwoch in gleich zwei Autos eingebrochen. Dabei geriet neben einem BMW auf der Marxstraße auch ein Mercedes auf der Ostra-Allee in deren Fokus.

Bei beiden Vorfällen verschafften sich die Täter durch das gleiche Vorgehen Zugang zu den Fahrzeugen. Erst zertrümmerten die Unbekannten jeweils eine Seitenscheibe, dann durchsuchten sie das Innere der Autos. Jedoch gab es im Mercedes scheinbar nichts, dass die Räuber entwenden konnten und so machten sie sich ohne Beute davon. Ob auch im aufgebrochenen BMW nichts fehlt, ist bislang noch nicht bekannt. Allerdings beläuft sich der letztlich verursachte Sachschaden laut Polizei auf rund 600 Euro.

Von MH

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der seit Samstag vermisste Ramón L. ist wieder da. Der 15-Jährige kehrte am Mittwochmittag selbständig nach Hause zurück und ist wohlauf. Ein Straftatverdacht liegt nicht vor. Die Fahndung ist damit beendet.

26.09.2018

Nach einem Wohnungseinbruch am Dienstagvormittag konnte noch am gleichen Abend ein 20-Jähriger mit dem Diebesgut aufgegriffen werden.

26.09.2018

Ein Neunjähriger wollte in Dresden-Bühlau aus der Tram aussteigen, als ein Auto in den Haltestellenbereich einfuhr. Der Pkw erfasste den Jungen. Er erlitt schwere Verletzungen.

26.09.2018