Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Drei Verletzte nach Auffahrunfall in Dresden
Dresden Polizeiticker Drei Verletzte nach Auffahrunfall in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 06.05.2018
Der Toyota wurde erheblich beschädigt. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Dresden

Bei einem schweren Unfall an der Grenzstraße sind am späten Sonnabend drei Personen verletzt worden. Dabei prallte die Fahrerin eines Toyota mit ihrem Kombi auf einen parkenden Lkw der Marke MAN. Möglicherweise wurde die Toyotafahrerin durch die tief stehende Sonne geblendet.

Die Frau und zwei weitere Insassen des Toyota wurden verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Am Toyota entstand wahrscheinlich Totalschaden. Die Grenzstraße musste gesperrt werden, die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Von kbj

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen ungewöhnlichen Ort, seiner Aggression freien Lauf zu lassen, hat sich ein 17-Jähriger in der Nacht zu Sonntag ausgesucht. Ausgerechnet vor einem Polizeirevier randalierte er – nicht ohne Folgen.

06.05.2018

Schwerste Verletzungen hat sich ein Motorradfahrer am Sonnabend zugezogen. Eine VW-Fahrerin hatte den Mann übersehen, es kam zur Kollision.

06.05.2018

Ein 36 Jahre alter Mann ist am Sonnabendmorgen ums Leben gekommen. Er wurde an der Gleisschleife Prohlis von einer Straßenbahn erfasst und überrollt.

05.05.2018
Anzeige