Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Drei Verletzte bei schwerem Unfall in der Dresdner Heide
Dresden Polizeiticker Drei Verletzte bei schwerem Unfall in der Dresdner Heide
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:49 29.07.2016
Nach dem Unfall musste die Straße komplett gesperrt werden.  Quelle: Roland Halkasch
DRESDEN

 Bei einem schweren Unfall in der Dresdner Heide sind am Freitagmorgen drei Menschen verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 8.25 Uhr auf der Radeberger Landstraße zwischen dem Jägerpark und der Heidemühle. Ein Richtung Radeberg fahrender 37-Jähriger mit einem Opel Astra kam dabei in einer Linkskurve ins Schleudern und stieß mit einem entgegenkommenden VW Touran zusammen. Dieses Auto steuerte ein 45-Jähriger. Der VW kippte nach dem Zusammenprall in den Straßengraben. Bei dem Unfall wurden die zwei Autofahrer und die 37-jährige Beifahrerin in dem Vw schwer verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 13 000 Euro. Die Straße musste nach dem Unfall zweieinhalb Stunden lang voll gesperrt werden.

Drei Menschen sind bei einem schweren Unfall in der Heide verletzt worden. Zwei Autos waren an der Karambolage am Freitagmorgen beteiligt. Die Straße zwischen Dresden und Radeberg musste gesperrt werden.

Von cs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nachdem am Wochenende asylfeindliche Schmierereien und Handzettel an mehreren Haltepunkten der S-Bahn-Linie in die Sächsische Schweiz entdeckt worden sind, haben Unbekannte jetzt den Fußweg am Terrassenufer beschmiert.

29.07.2016

In Mickten haben Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag eine Frau und ihre zwei Kinder in Lebensgefahr gebracht. Sie zündeten eine Wohnung an.

28.07.2016

Mit Reizgas hat sich ein 17-Jähriger in Dresden am Dienstagabend gewehrt, als ihn die Polizei festnehmen wollte. Eine 38-Jährige bekam das Reizgas ins Gesicht.

27.07.2016