Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Drei Verletzte bei Auffahrunfall in Dresden-Tolkewitz
Dresden Polizeiticker Drei Verletzte bei Auffahrunfall in Dresden-Tolkewitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 08.08.2017
Quelle: dpa
Dresden

Bei einem Verkehrsunfall auf der Tolkewitzer Straße in Dresden sind am Dienstagmorgen drei Menschen verletzt worden. Laut Polizei war eine 67-Jährige mit ihrem Ford Fiesta stadteinwärtig auf einen in Höhe Schaufußstraße verkehrsbedingt haltenden Audi aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Audi auf einen Toyota geschoben.

Die Fahrerin des Fiesta wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die beiden anderen Fahrerinnen erlitten leichte Verletzungen.

Von sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dresdner Polizei hat in der Nacht zu Dienstag in der Neustadt einen sogenannten „Antänzer“ festnehmen können. Der 21-Jährige hatte kurz nach Mitternacht auf der Louisenstraße zusammen mit zwei Komplizen mehrere Passanten bedrängt, um sie möglichst unauffällig zu bestehlen.

08.08.2017

Einem Küchenbrand in einer Wohnung in der Berggartenstraße in Dresden ist am Montag ein Wellensittich zum Opfer gefallen. Außerdem mussten zwei Personen wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung dem Rettungsdienst vorgestellt werden. Wie die Feuerwehr meldet, bracht der Brand in den Mittagsstunden aus.

07.08.2017

Ein Mann mit einer Softair-Waffe hat am Samstagabend einen Polizeieinsatz in der S-Bahn von Schöna nach Dresden ausgelöst. Gegen 20.45 Uhr hatten Fahrgäste einen bewaffneten Mann gemeldet. Es handelte sich um einen 26-Jährigen, der eine täuschend echt aussehende Softair-Waffe sowie ein Messer am Gürtel trug.

07.08.2017