Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Diebesduo sprengt Geldautomaten und stiehlt Geldkassette
Dresden Polizeiticker Diebesduo sprengt Geldautomaten und stiehlt Geldkassette
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 20.07.2018
Symbolbild. Quelle: dpa
Dresden

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht einen Geldautomaten in einer Bankfiliale in Dresden-Leuben gesprengt. Die Tat ereignete sich laut Polizei gegen 3.40 Uhr, als Anwohner einen lauten Knall aus der Filiale an der Försterlingstraße vernahmen. Durch den Einsatz eines noch unbekannten Sprengmittels gelang es den Tätern, den Automaten so zu zerstören, dass sie an die Geldkassette gelangten. Mit dieser flüchteten sie.

Nach Zeugenaussagen soll es sich um zwei Täter handeln, die mit einem Audi davonfuhren. Die Kriminalpolizei ermittelt zu der Tat. Derzeit ist weder bekannt, wieviel Bargeld die Täter in ihre Hände bekamen, noch, wie hoch der am Bankautomaten entstandene Schaden ist.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einer Messerstecherei hat ein 17-Jähriger am Donnerstagabend einen 35-Jährigen in Dresden-Gorbitz verletzt. Bei seiner Ergreifung verletzte er zudem einen Polizisten. In seiner Wohnung entdeckten die Polizisten später Überraschendes.

20.07.2018

Einen Bierkasten haben Diebe in der Nacht zu Donnerstag aus einem Daewoo in Dresden-Prohlis gestohlen.

20.07.2018

Ein erwischter Ladendieb hat in einem Baumarkt an der Gompitzer Höhe in Dresden-Pennrich einen Ladendetektiv angegriffen. Der 38-jährige Mann aus Gorbitz hatte sich zuvor am Donnerstagabend Waren im Wert von rund 20 Euro in seine Tasche gesteckt.

20.07.2018