Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Diebe stehlen zwei Rucksäcke aus unverschlossenem Auto
Dresden Polizeiticker Diebe stehlen zwei Rucksäcke aus unverschlossenem Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:07 05.07.2018
Symbolbild. Quelle: dpa
Dresden

Autoeinbrecher haben am Mittwoch in Dresden-Löbtau und der Wilsdruffer Vorstadt zugeschlagen. Besonders einfach machten es ihnen dabei die Besitzer eines VW Crafter an der Poststraße: Das Auto stand unverschlossen da. Die Diebe griffen zu und stahlen zwei Rucksäcke, in denen sich unter anderem Bargeld, Dokumente und ein Tablet-Computer befanden.

In einer Tiefgarage an der Freiberger Straße schlugen die Täter am gleichen Tag eine Scheibe an einem Mercedes ein und durchsuchten das Wageninnere. Mitgenommen haben sie von dort offenbar nichts. Auf die gleiche Weise drangen Unbekannte in einer Tiefgarage am Ostra-Ufer in ein Auto ein und stahlen aus diesem einen Koffer sowie Bargeld.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Libyer sind in der Nacht zu Donnerstag an der Schäferstraße in Dresden-Friedrichstadt überfallen und ausgeraubt worden. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um Landsmänner der beiden 23-jährigen Männer.

05.07.2018

Die Polizei hat einen renitenten Parfümdieb in der Altmarkt-Galerie vorläufig festgenommen. Der 26-Jährige hatte zuvor einen Ladendetektiv verletzt.

05.07.2018

Gleich mehrfach wollten Gauner per Telefon Dresdner Senioren um ihr Erspartes bringen. Doch am Ende gingen sie stets leer aus.

04.07.2018