Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Diebe stehlen teure Uhr aus Geschäft an der Dresdner Schloßstraße
Dresden Polizeiticker Diebe stehlen teure Uhr aus Geschäft an der Dresdner Schloßstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 09.09.2015
Zwei Diebe haben am Dienstagnachmittag eine 3400 Euro teure Uhr aus einem Geschäft in der Dresdner Schloßstraße gestohlen. Quelle: Polizei
Anzeige

Daraufhin verwickelte einer der Täter die Verkäuferin in ein Gespräch, sein Komplize stahl derweil die Tischuhr der Marke „Näschke“ und verschwand mit ihr aus dem Geschäft. Sein Mittäter folgte auf dem Fuße.

Die Uhr, Modell „La mignone“ hat laut Polizei einen Wert von etwa 3.400 Euro. Die Ordnungshüter suchen nun nach Zeugen, die Angaben zu den beiden Dieben machen können. Hinweise zu dem Diebstahl nimmt die Dresdner Polizei unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpkuXr9A20110502153412.gif]

Dresden. Die Dresdner Polizei sucht nach Zeugen für einen Fall von Unfallflucht in Dresden. Auf dem Sachsenplatz zwischen Sachsenallee und der Elsasser Straße war ein unbekanntes Fahrzeug zwischen Montag 17.30 Uhr und Dienstag 15.45 Uhr gegen die Fahrertür eines parkenden roten Peugeot gestoßen.

09.09.2015

Die Dresdner Polizei hat am Dienstagnachmittag auf der Kesselsdorfer Straße in Löbtau einen Betrüger stellen können. Der 26-Jährige hatte mit gestohlenen Ausweispapieren in vier Geschäften Handyverträge abgeschlossen, um an die dazugehörigen Mobiltelefone zu gelangen, teilten die Beamten mit.

09.09.2015

Am Dienstagmittag starb ein 29-Jähriger nach einem tragischern Verkehrsunfall auf einer Umgehungsstraße bei Radeberg. Nach derzeitigem Kenntnisstand war der Suzuki-Fahrer in Richtung Radeberg unterwegs und kam auf einem dreispurigen Abschnitt der Straße aus bislang unbekannter Ursache in den Gegenverkehr. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Pkw Volvo und einen Lkw Mercedes.

09.09.2015
Anzeige