Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Diebe stehlen mehr als 5000 Euro teure Juwelen
Dresden Polizeiticker Diebe stehlen mehr als 5000 Euro teure Juwelen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:27 15.02.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Dresden

Juwelendiebe haben Schmuck im Gesamtwert von rund 5550 Euro aus einen Geschäft an der Straße An der Frauenkirche in der Dresdner Altstadt erbeutet. Die Täter hatten zuvor am frühen Mittwochmorgen ein Schaufenster des Ladens zerstört und sich dann den wertvollen Schmuck geschnappt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der am Fenster entstandene Sachschaden beträgt rund 500 Euro.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dresdner Polizei hat den Leichnam eines Mannes in einer Wohnung an der St. Petersburger Straße gefunden. Wie die Staatsanwaltschaft informiert, handelt es sich wahrscheinlich um den 54-jährigen Mieter der Wohnung. Aufgrund seiner Verletzungen muss davon ausgegangen werden, dass der Algerier eines gewaltsamen Todes starb.

19.02.2018

Nach dem Polizeieinsatz am Abend des 13. Februars sorgt eine weitere Merkwürdigkeit für Diskussionen. Wie jetzt bekannt wurde, erhielt ein Fotograf im Rahmen des Polizeieinsatzes rund um die Kundgebung der AfD eine Anzeige wegen Körperverletzung – weil er den blitz seiner Kamera benutzt hatte.

21.02.2018

Infolge eines Streits schob eine Frau den Kinderwagen samt einjährigem Sohn auf die Straße und schubste den Vater hinterher. Die Polizei sucht nun nach Zeugen für den vorfall an der Zamenhofstraße in Leuben.

16.02.2018