Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Diebe schlagen bei sechs Autos die Seitenscheiben ein
Dresden Polizeiticker Diebe schlagen bei sechs Autos die Seitenscheiben ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 28.06.2018
Symbolbild. Quelle: dpa
Dresden

Unbekannte haben am Mittwoch zwei Autos in Dresden-Löbtau und vier weitere im Dresdner Süden aufgebrochen. Wie die Polizei mitteilte, genügte den Tätern in Löbtau nur eine halbe Stunde Zeit, um in einer Tiefgarage an der Reisewitzer Straße die Seitenscheibe eines VW Tiguans und eines VW Crafter einzuschlagen. Sie nahmen aus den Autos ein Portemonnaie, eine Geldbörse und ein Netbook samt Zubehör mit. Der Wert des Diebesguts beträgt rund 800 Euro, der an beiden Autos entstandene Sachschaden rund 500 Euro.

Auch bei vier weiteren Autos in Strehlen, Reick und Prohlis schlugen unbekannte Täter in der Nacht zu Mittwoch die Seitenscheiben ein, um an im Fahrzeug liegende Wertsachen zu gelangen. Auf diese Weise stahlen die Täter aus einem Skoda Octavia auf der Dohnaer Straße einen Rucksack. Aus zwei Iveco-Transportern auf der Gamigstraße und der Lübbenauer Straße nahmen sie ein Portemonnaie, einen USB-Stick und Dokumente mit. In einem Hyundai auf dem Jacob-Winter-Platz fanden sie nach bisherigem Überblick keine Beute.

Der Gesamtwert des Diebesgutes beträgt etwa 300 Euro. Der Sachschaden ist ungleich höher und liegt bei rund 2000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft inwieweit die Taten im Zusammenhang stehen.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Einbruch in eine Physiotherapie an der Wintergartenstraße in Dresden-Johannstadt haben die Täter in der Nacht zu Mittwoch rund 20 000 Euro Sachschaden eingerichtet.

28.06.2018

Die Fahrerin eines Ford hat am Donnerstagmorgen kurz nach 5 Uhr auf der Hechtstraße die Kontrolle über ihren Wagen verloren. Das Auto prallte zwischen der Bärwalder und der Buchenstraße gegen vier am Straßenrand parkende Wagen.

28.06.2018

Einen mutmaßlichen Dieb hat die Polizei in einem Dresdner Fitnessstudio festgenommen. Der Mann gestand noch ganz andere Taten.

27.06.2018