Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Diebe brechen in der Dresdner Seevorstadt drei Autos auf
Dresden Polizeiticker Diebe brechen in der Dresdner Seevorstadt drei Autos auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 02.06.2017
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Autoeinbrecher waren am Donnerstagabend an der Zinzendorfstraße am Werk. Die Unbekannten drangen in einen Dacia Logan, einen VW Crafter sowie einen Mercedes Vito ein. Das teilt die Polizei mit. Aus den Fahrzeugen wurden neben persönlichen Gegenständen auch sechs Handys sowie rund 580 Euro Bargeld gestohlen. Angaben zu dem entstandenen Schaden liegen nicht vor.

Von cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Marke Audi hatten Autodiebe am Donnerstag im Visier. Wie die Polizei mitteilt, stahlen Unbekannte am Nachmittag zunächst einen grauen Audi A4, der auf der Stauffenbergallee abgestellt war. Am Abend verschwand dann ebenfalls ein Audi A4 von der Flughafenstraße.

02.06.2017

Diebe waren in der Nacht zu Donnerstag an der Lingnerallee auf Beutezug. Wie die Polizei mitteilt, hatten es die Langfinger auf ein Fahrrad und ein E-Bike abgesehen.

02.06.2017

Langfinger hatten es in der Nacht zu Donnerstag auf Navigationssysteme abgesehen. Das teilt die Polizei mit. So schlugen Unbekannte die Seitenscheibe eines VW Passats an der Schützenhofstraße ein und stahlen das integrierte Navigationssystem. Auch an der Wilder-Mann-Straße waren Diebe am Werk.

02.06.2017
Anzeige