Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Diebe bauten Auto-Seitenscheibe aus
Dresden Polizeiticker Diebe bauten Auto-Seitenscheibe aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:24 07.04.2017
Symbolbild Quelle: dpa
Dresden

In der Nacht zum Donnerstag, dem 6. April, haben unbekannte Diebe in Lockwitz einen Kleintransporter ausgeräumt. In dem Fahrzeug lagen diverse elektrische Gartengeräte, darunter Heckenscheren und Laubbläser. Der Wert der entwendeten Geräte summiert sich auf rund 5000 Euro, so die Polizei. Die Täter hatten bei dem Mercedes Sprinter, der auf der Welzelstraße abgestellt war, eine Seitenscheibe ausgebaut, um an die Gartengeräte zu gelangen.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dresdner Polizei, die regelmäßig geballt am Wiener Platz auftaucht, um dort die Straßenkriminalität zu bekämpfen, war auch am Donnerstag, dem 6. April, wieder vor Ort. Ergebnis der Razzia: Zehn Stangen Haschisch wurden sichergestellt, acht Drogenkäufer angezeigt und zwei Drogenhändler festgenommen.

07.04.2017

Am Mittwochnachmittag ist am Großen Garten eine 23-Jährige von drei jungen Männern geschubst und getreten worden. Deshalb ermittelt die Polizei jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung und sucht Zeugen, die den Vorfall, der sich gegen 13.30 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle Lipsiusstraße ereignete, beobachtet haben.

07.04.2017
Polizeiticker Bundespolizei schnappt gesuchten Dieb am Hauptbahnhof Dresden - Nach Handyklau nun in Haft

Die Bundespolizei hat Freitagmorgen, 1.44 Uhr, am Dresdner Hauptbahnhof einen mutmaßlichen Handydieb geschnappt. Der 41-jährige Tscheche wurde von der Staatsanwaltschaft München per Haftbefehl gesucht.

07.04.2017