Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dieb beißt Ladendetektiv in den Arm
Dresden Polizeiticker Dieb beißt Ladendetektiv in den Arm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:51 28.08.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Dresden

Ein 19-Jähriger hat in Dresden nach dem Diebstahl einer Schnapsflasche einem Ladendetektiv in den Arm gebissen. Der 51-Jährige habe den 19-Jährigen beim Verlassen des Lebensmittelmarktes in der Antonstraße angesprochen, als dieser wegrannte, teilte ein Sprecher der Polizei am Dienstag mit. Der 19-Jährige warf demnach auf seiner Flucht am Montagabend zunächst mit einer Flasche nach dem Detektiv. Passanten seien dem 51-Jährigen zu Hilfe gekommen und hätten gemeinsam mit ihm versucht, den 19-Jährigen festzuhalten. Bei dem Gerangel biss der mutmaßliche Dieb dem Mann in den Arm und schlug ihm die Brille vom Kopf. Der Detektiv wurde leicht verletzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf sechs Pferdesättel hatten es Unbekannte in der Nacht zum Sonntag abgesehen. Den Wert des Diebesgutes gibt die Polizei mit rund 8000 Euro an

27.08.2018

Ein 69-Jähriger, der am vergangenen Freitag zwei Mädchen auf dem Schulweg angesprochen hatte, ist von der Polizei gestellt worden. Er hatte angeboten, die Zweitklässlerinnen zu begleiten. Beide wandten sich an die Schulleitung.

27.08.2018

Weil er mehrfach Falschgeld in Umlauf gebracht haben soll, sitzt ein 34 Jahre alter Dresdner seit vergangenem Dienstag in Untersuchungshaft. Der Mann soll in mindestens 13 Fällen Personen in Meißen und Dresden betrogen haben.

27.08.2018