Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Dank Zeugenhinweis: Autoeinbrecher in Dresden gestellt
Dresden Polizeiticker Dank Zeugenhinweis: Autoeinbrecher in Dresden gestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:28 09.09.2015

Wie die Polizei mitteilte, stahl er aus einem der Fahrzeuge ein mobiles Navigationsgerät. Ein Zeuge verständigte die Polizei, als der Mann gerade dabei war, an einem dritten Auto eine Scheibe einzuschlagen.

Der Zeuge sprach den Dieb an und diese flüchtete.

Polizeibeamten konnten den Täter letztlich in einer Straßenbahn stellen und festnehmen. Das Navigationsgerät im Wert von rund 150 Euro hatte er noch bei sich. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 450 Euro.Gegen den Dieb wurde Haftbefehl erlassen und der 26-Jährige wurde in die JVA gebracht.

jv

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in Dresden-Laubegast kam es am Samstag in der Küche zum Brand eines Geschirrspülers, der sich in Betrieb befand.

09.09.2015

In hellen Flammen standen am späten Samstagabend zwei Volkswagen-Automobile auf der Kunzstraße nahe dem Neustädter Güterbahnhof. Gegen 22.30 Uhr brannte dort zunächst ein geparktes VW-Cabrio, von dort breitete sich das Feuer rasch auf einen daneben stehenden Golf aus.

09.09.2015

Ein dreijähriges Mädchen hat am Freitagmorgen in Dresden einen Schutzengel gehabt: Die Kleine geriet mit ihrem Kinderfahrrad unter einen Sattelzug, erlitt dabei aber nur leichte Blessuren.

09.09.2015