Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Computerdiebstahl aus Büro der Dresdner St. Pauli-Gemeinde
Dresden Polizeiticker Computerdiebstahl aus Büro der Dresdner St. Pauli-Gemeinde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 03.06.2016
Symbolbild Quelle: imago stock&people
Anzeige
Dresden

Diebesgut im Wert von rund 4000 Euro haben Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag aus den Räumen der St. Pauli-Gemeinde im Hechtviertel erbeutet. Wie die Polizei mitteilte, hebelten die Täter in dem Haus an der Fichtenstraße eine Tür zu den Büroräumen der Gemeinde auf. Drinnen suchten sie nach Beute. Dabei fielen ihnen ein Laptop, ein Tabletcomputer und eine externe Festplatte in die Hände. Außerdem nahmen die Täter Bargeld mit. Den Sachschaden gaben die Beamten mit rund 1000 Euro an.

Von cs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gleich zwei Autobesitzer aus Kaditz meldeten der Polizei am Donnerstagmorgen, dass ihre Navigationsgeräte gestohlen worden sind. Sie fuhren baugleiche Autos.

03.06.2016

Langfinger haben in Dresden drei Autos gestohlen. Die Pkws verschwanden in Striesen und Blasewitz.

03.06.2016

In der Nacht zum Freitag haben Einbrecher versucht, in ein Juweliergeschäft an der Hauptstraße einzusteigen. Die Täter gaben aber schnell auf.

03.06.2016
Anzeige