Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Bundespolizisten finden gestohlenen SUV am Grenzübergang
Dresden Polizeiticker Bundespolizisten finden gestohlenen SUV am Grenzübergang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 22.04.2018
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Ein Wechselbad der Gefühle erlebte in den vergangenen Tagen der Besitzer eines Nissan X-Trail. Der SUV, der am Teichwiesenweg abgestellt war, wurde in der Nacht zum Freitag gestohlen. Damit war der zehn Jahre alte Wagen mit einem Wert von rund 23 000 Euro erstmal weg.

Beamten der Bundespolizei gelang es jedoch, das Fahrzeug am Grenzübergang Forst ausfindig zu machen. Während dem Fahrer die Flucht gelang, konnte der Beifahrer – ein polnischer Staatsangehöriger – vorläufig festgenommen werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Von cg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf das Handy eines 17-Jährigen hatte es in der Nacht zu Sonntag ein Räuber abgesehen.

22.04.2018

Die Feuerwehr musste am späten Freitagabend zur Rennplatzstraße ausrücken. Dort stand die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhause in Flammen.

22.04.2018

Ein Unbekannter hat auf einem Spielplatz ein Kind angesprochen und sexuelle Anspielungen geäußert. Bei der Suche nach dem Mann hofft die Polizei jetzt auf die Hilfe von Zeugen.

20.04.2018
Anzeige