Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Bundespolizei stellt unerlaubt eingereisten Syrer am Dresdner Hauptbahnhof
Dresden Polizeiticker Bundespolizei stellt unerlaubt eingereisten Syrer am Dresdner Hauptbahnhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 09.09.2015
Von Volker Goebel
Quelle: Stephan Lohse
Anzeige

Nach ersten Befragungen gab der Mann an, von der Türkei aus mit einem LKW nach Deutschland geschleust worden zu sein. Abschließend leitete man ihn an die Erstaufnahmeeinrichtung nach Chemnitz weiter.

vg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bundespolizei hat am Mittwochmittag am Dresdner Hauptbahnhof acht Serben gestellt, die die Beamten um Asyl baten. Sie wurden in die Erstaufnahmeeinrichtung nach Eisenhüttenstadt gebracht.

Volker Goebel 09.09.2015

Am Mittwochabend löschte die Feuerwehr einen Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Radeberger Vorstadt. Zuvor hatte ein Mieter einen außergewöhnlich warmen Fußboden sowie leichten Rauchgeruch bemerkt und sofort die Feuerwehr alarmiert.

Volker Goebel 09.09.2015

Am Samstag haben Unbekannte drei Tunesier am Straßburger Platz mit Steinen beworfen, sie bepöbelt und einen am Boden liegenden Mann mit Tritten verletzt.

09.09.2015
Anzeige