Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Bundespolizei in Dresden fahndet nach Sextäter
Dresden Polizeiticker Bundespolizei in Dresden fahndet nach Sextäter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:47 26.08.2016
Symbolbild  Quelle: dpa
DRESDEN

 Hat der Sextäter aus dem Leipzig-Zug weitere Frauen belästigt? Die Bundespolizei ermittelt gegen einen Mann mittleren Alters, der am Dienstagabend in einem Zug, der aus Leipzig kam, eine 29-Jährige belästigt hat. Die Beamten nehmen an, dass der Mann für wenigstens zwei ähnliche Taten verantwortlich ist. Der jüngste Fall datiert vom Donnerstag. An einem Asia-Imbiss im Hauptbahnhof hat ein Mann eine bislang unbekannte Frau gegen deren Willen an der Brust berührt. Die Frau verließ das Lokal daraufhin in unbekannte Richtung.

Der Täter hat dunkle Haut und sprach bei der Tat am Dienstagabend gebrochen Englisch. Zum Alter des Verdächtigen machten die Ermittler keine genaueren Angaben. Sie suchen nun Frauen, die in Zügen zwischen Leipzig und Dresden Ähnliches erlebt haben, sich aber noch nicht bei der Polizei gemeldet haben. Außerdem suchen sie nach der Frau, die am Donnerstag in dem Asia-Imbiss belästigt worden ist. Sie alle können sich bei den Beamten unter der Rufnummer 0351 / 815 020 melden.

Von cs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der Leipziger Straße in Dresden ist am Vormittag ein Motorradfahrer verunglückt. Der Mann fuhr in zweiter Reihe und überholte dabei mehrere Autos. Dann passierte das Unglück.

26.08.2016

Bei einer Massenschlägerei während des Stadtfestes auf der Elbwiese an der Augustusbrücke sind in der Nacht zum Sonnabend sechs Menschen verletzt worden. Die Polizei vermutet, dass rassistische Motive eine Rolle gespielt haben.

26.08.2016

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, die am Dienstag einen Verkehrsunfall beobachtet haben. Eine 77-Jährige kam durch einen unbekannten Jungen zum Sturz und verletzte sich. Der Junge flüchtete daraufhin.

25.08.2016