Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Bundespolizei ertappt gesuchten Mann im Garagenkomplex an der Bayrischen Straße
Dresden Polizeiticker Bundespolizei ertappt gesuchten Mann im Garagenkomplex an der Bayrischen Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:53 09.09.2015
Quelle: Patrick Pleul/Symbolbild
Anzeige

Zeugen hatten die Beamten über eine Person im Bereich der Garagen informiert. Die Polizisten fanden schließlich den 30 Jahre alten Tschechen schlafend vor.

Eine Überprüfung des Mannes ergab schließlich, dass er sowohl von der Staatsanwaltschaft Hannover als auch von der Staatsanwaltschaft Pirna wegen des Erschleichens von Leistungen gesucht wurde. Da der Tscheche die geforderte Geldstrafe in Höhe von 530 Euro nicht bezahlen konnte wird er die nächsten 45 Tage in der Justizvollzugsanstalt Dresden verbringen. Außerdem muss sich der Mann wegen des Besitzes von Drogen verantworten, da er bei seiner Feststellung eine Cliptüte mit Marihuana bei sich hatte.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dresdner Polizei hat angekündigt, ab sofort keine Zahlen der Dresdner Pegida-Demonstrationen mehr zu veröffentlichen. Man nehme an den „wöchentlichen Zahlenspielereien“ nicht mehr Teil, hieß es in einer knappen Pressemeldung.

09.09.2015

Die Handtasche stets geschlossen halten, die Brieftasche nicht in die Gesäßtasche stecken und im Gedränge noch stärker auf die Wertsachen achten – diese und viele weitere Tipps zum Schutz vor Taschendiebstahl gab die Bundespolizei am Montag Passanten im Dresdner Hauptbahnhof mit auf den Weg.

09.09.2015

„Fehlgeleiteter Gärtnereifer“ titelt die Polizei Dresden ihre Meldung zu einer Dresdnerin, die in Pieschen Cannabispflanzen gezogen hat.

09.09.2015
Anzeige