Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Brutalo-Taschendieb im Waschsalon Pieschen
Dresden Polizeiticker Brutalo-Taschendieb im Waschsalon Pieschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 20.09.2017
Quelle: dpa
Dresden

Ein gewalttätiger Taschendieb hat am Dienstagnachmittag in einem Waschsalon in Dresden-Pieschen sein Unwesen getrieben. Eine 37-jährige war dort gerade dabei, Textilien in die Waschmaschine zu räumen, als der Mann den Salon an der Rehefelder Straße betrat, sich die Handtasche der Frau schnappte und davoneilte. Die Bestohlene rannte dem Dieb hinterher. Als sie ihn zur Rede stellte, stieß der Täter die Frau so heftig zu Boden, dass sie sich an der Schulter verletzte und später einen Arzt aufsuchen musste. Durch die Hilferufe der 37-jährigen wurden Passanten auf die Situation aufmerksam: Zwei junge Männer konnten den Räuber schließlich fassen und die Tasche zurückbringen.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein renitenter Schnapsdieb hat in Dresden-Naußlitz in einem Supermarkt um sich geschlagen.

20.09.2017

Die Dresdner Polizei sucht nach dem Verursacher einer Öllache am Elbufer in Niederpoyritz. Am 5. September wurde Elbufer unterhalb des Plantagenwegs in der Nähe des Helfenberger Grundbachs eine etwa drei Quadratmeter große Öllache auf der Uferböschung entdeckt.

19.09.2017

Unbekannte haben in der Nacht zu Montag rund 150 Wahlplakate im Dresdner Norden zerstört. Wie die Polizei mitteilte, zog sich die Spur der Täter über die Königsbrücker Straße sowie der Königsbrücker Landstraße. Zu dem entstandenen Schaden liegen keine Angaben vor.

19.09.2017