Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Bronzestatue aus Garten im Dresdner Hechtviertel gestohlen – Besitzer setzt Belohnung aus
Dresden Polizeiticker Bronzestatue aus Garten im Dresdner Hechtviertel gestohlen – Besitzer setzt Belohnung aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:50 09.09.2015
Diese Bronzefigur wurde im Dresdner Hechtviertel entwendet. Quelle: Privat

Wie die Polizei meldet, verschwand die Figur zwischen 1 und 5 Uhr in der Nacht. Die Statue ist rund 90 Zentimeter hoch und 15 bis 20 Kilogramm schwer. Es handelt sich um einen „Stehenden weiblichen Akt“, ein Bronzehohlguss des Künstlers und Bildhauers Werner Stötzer aus dem Jahr 1964. Die Figur hat einen Wert von rund 10.000 Euro.  

Hinweise zu dem Diebstahl nimmt die Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen.

fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei junge Männer sind am Montagnachmittag von der Dresdner Polizei im Alaunpark festgenommen worden. Die 18- und 19-Jährigen hatten zuvor einen 17 Jahre alten Jugendlichen beraubt, teilten die Beamten mit.

09.09.2015

Ende vergangener Woche führten die Dresdner Verkehrspolizei und die Fahrradgruppe im Stadtgebiet Dresden Verkehrskontrollen mit dem Schwerpunkt Radfahrer durch.

09.09.2015

Das Teppich-Kunstprojekt von Nezaket Ekici vor dem Landgericht ist schon wieder beschmiert worden. Unbekannte haben in der Nacht zu Montag auf die Rückseite „Der Islm ist Scheiße“ gesprayt.

09.09.2015