Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Brandstiftung – Keller in Dresdner Mehrfamilienhaus brennt
Dresden Polizeiticker Brandstiftung – Keller in Dresdner Mehrfamilienhaus brennt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 30.12.2016
Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Unbekannten haben am Donnerstagabend im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Comeniusstraße in Striesen Feuer gelegt. Den Brand hatte ein Mieter gegen 19.20 Uhr bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Diese konnte das Feuer rasch löschen. Personen wurden daher nicht verletzt, im Keller selbst kam es freilich zu Verrußungen.

Nach bisherigen Ermittlungen hatten Brandstifter im Keller abgelegte Gegenstände in Brand gesetzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einer Schlägerei am Elbepark hat die Polizei am Donnerstagabend zwei Jugendliche gefasst.

30.12.2016

Am Freitagmorgen ist Beamten der Bundespolizei im Dresdner Hauptbahnhof ein gesuchter Antänzer ins Netz gegangen. Der 22-Jährige ist den Polizisten bei einer Routinekontrolle aufgefallen.

30.12.2016

Unbekannte haben auf einer Baustelle an der Rosenbergstraße in Gruna Elektrokabel geklaut. Wann genau die Diebe zugeschlagen haben, lässt sich nicht sagen.

30.12.2016
Anzeige