Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Brand in leerstehendem Bürogebäude ruft Feuerwehr auf den Plan
Dresden Polizeiticker Brand in leerstehendem Bürogebäude ruft Feuerwehr auf den Plan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 05.04.2019
Die Kameraden löschten das Feuer mit Wasser und Schaum aus mehreren Strahlrohren. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

In einem leerstehenden Bürogebäude an der Karlsruher Straße ist am Freitagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Als die Feuerwehr gegen 14.15 UHr eintraf, brannte es in der zweiten Etage lichterloh, die Flammen schlugen aus den Fenstern. Die Kameraden konnten den Brand mit Wasser und Schaum aus mehreren Strahlrohren löschen. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Karlsruher Straße war bis gegen 17 Uhr gesperrt. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf einer Treppe in der Südvorstadt ereignete sich ein tödlicher Unfall. Eine 89-Jährige verstarb an ihren Verletzungen.

05.04.2019

Diebe sind in der Nacht zum Donnerstag in ein Bürogebäude eingedrungen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 400 Euro, wie die Polizei mitteilte.

05.04.2019

Diebe sind am Donnerstag in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses eingebrochen. Sie erbeuteten dabei Schmuck und Bargeld.

05.04.2019