Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Brand in Wohngebäude in Dresden Laubegast
Dresden Polizeiticker Brand in Wohngebäude in Dresden Laubegast
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 09.09.2015
(Symbolfoto) Quelle: Dirk Knofe
Anzeige

Der Wohnungsinhaber befand sich nach Angaben der Feuerwehr nicht mehr in der Wohnung. Drei Bewohner des Hauses atmeten den Brand im Treppenhaus ein und wurden dadurch leicht verletzt. Sie konnten aber nach einer Untersuchung durch den Rettungsdienst in ihren Wohnungen bleiben.

Die Einsatzkräfte konnten den Brand zügig löschen, so die Feuerwehr weiter. Im Treppenhaus musste ein Lüftungsgerät zur Beseitigung des Rauches eingesetzt werden. Zur Rettung und Brandbekämpfung waren die Löschzüge der Feuerwachen Striesen und Altstadt, die Stadtteilfeuerwehr Niedersedlitz sowie der Rettungsdienst mit insgesamt 50 Mann im Einsatz. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Ursache des Brandes aufgenommen.

jv

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Tod des 20-jährigen Asylbewerbers Khaled Idris Bahray in Leubnitz-Neuostra werden mehr Details zu dem Geschehen in der Nacht zum Dienstag bekannt.

09.09.2015

Knapp drei Tage nach dem gewaltsamen Tod des Asylbewerbers Khaled I. in Dresden Leubnitz laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. „Die ganze Maschinerie, die Staatsanwaltschaft und Polizei zur Verfügung haben, wird aufgeboten“, sagte Staatsanwalt Lorenz Haase am Donnerstag in Dresden.

09.09.2015

An drei Auto-Waschanlagen im Dresdner Westen haben am frühen Mittwochmorgen Diebe zugeschlagen. Die Täter knackten laut Polizeiinformationen die Waschautomaten und nahmen die Geldkassetten mit.

09.09.2015
Anzeige