Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Brand in Firma nahe des Dresdner Flughafens
Dresden Polizeiticker Brand in Firma nahe des Dresdner Flughafens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 04.10.2018
Symbolfoto Quelle: dpa
Dresden

In einer Firma in der Nähe des Dresdner Flughafens ist am Mittwochabend ein Feuer ausgebrochen. Der Brand wurde gegen 20.45 Uhr aus einer Halle der Nehlsen-BWB Flugzeug-Galvanik Dresden GmbH & Co. KG gemeldet. Demnach hatte eine Maschine Feuer gefangen. Die Polizei vermutet keine Straftat, sondern einen technischen Defekt.

Die Berufsfeuerwehr der Wachen Albertstadt und Übigau und die Freiwillige Feuerwehr Klotzsche konnten das Feuer erfolgreich löschen. Da in der Firma auch mit Säuren gearbeitet wird, mussten einige Kameraden Schutzanzüge tragen. Personen kamen nach derzeitigem Kenntnisstand nicht zu Schaden. Auch sollen keine gefährlichen Stoffe die Halle verlassen haben. Eine Gefahr durch den Rauch soll für die Anwohner nicht bestanden haben. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Von halk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Dienstagnachmittag sind auf der Leipziger Straße bei einem Unfall zwischen einem Ford Transit und einer Straßenbahn drei Frauen leicht verletzt worden. Der Transporter war bei einem Wendemanöver in den Gleisbereich gekommen.

04.10.2018

Gleich zwei Mal haben Betrüger am Dienstag versucht, eine 83-Jährige um ihr Erspartes zu bringen. Die Seniorin ließ sich aber nicht hinters Licht führen.

03.10.2018

Der Versuch eines 34-Jährigen, einer jungen Frau am Albertplatz das Handy zu rauben, ging gründlich schief. Der Mann wurde vorläufig festgenommen.

03.10.2018