Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Brand beim Italiener forderte Großaufgebot der Feuerwehr
Dresden Polizeiticker Brand beim Italiener forderte Großaufgebot der Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:06 06.01.2019
In einem italienischen Feinkostladen auf der Leipziger Straße brach am Samstag ein Feuer aus. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Am Samstagnachmittag gegen 15.50 Uhr kam es zu einem Brand auf der Leipziger Straße zwischen Sternstraße und Kötzschenbroder Straße. Ein Großaufgebot von 18 Feuerwehr- und elf Rettungsfahrzeugen war vor Ort, da man zunächst von mehr Verletzten ausging. In dem italienischen Spezialitätengeschäft „Tutto Italiano“ fing vermutlich ein Tiefkühlschrank Feuer. Als die Feuerwehr eintraf, hatte sich der Rauch über die Versorgungsschächte und das Treppenhaus bereits im ganzen Wohnhaus ausgebreitet.

Das Feuer im Feinkostladen konnte schnell bezwungen werden, jedoch musste wegen der starken Rauchentwicklung gleichzeitig das gesamte Haus evakuiert werden. Die 23 geretteten Bewohner des Hauses wurden bis zum Abschluss der Feuerwehrarbeiten in einem Bus der DVB betreut. Nur eine Person wurde mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Nach etwa zwei Stunden und umfangreichen Lüftungsmaßnahmen konnten alle Bewohner in ihre Wohnungen zurück. Für die Dauer des Einsatzes wurde die Leipziger Straße in beide Richtungen voll gesperrt. Die Bahnen 4, 9 und 13 wurden umgeleitet. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Von fg/sag

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aus einer Kleingartensparte an der Liststraße ist ein Motorrad gestohlen worden. Der entstandene Schaden liegt im vierstelligen Bereich.

04.01.2019

Selbst ein Lenkrad samt Airbag blieb nicht verschont: Bislang Unbekannte haben mehrere Autoteile im Dresdner Süden gestohlen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etliche tausend Euro.

04.01.2019
Polizeiticker Dresden-Gorbitz - Einbruch in Kita

Kein schöner Start ins neue Jahr: Bislang unbekannte Täter sind in eine Kindertagesstätte an der Weidentalstraße eingebrochen. Dabei stahlen sie unter anderem einen Laptop.

04.01.2019