Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Brände an Fahrzeugen entstanden fast zeitgleich
Dresden Polizeiticker Brände an Fahrzeugen entstanden fast zeitgleich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 27.08.2017
Symbolbild. Quelle: Julian Stähle
Rammenau

Ein kurioser Vorfall ereignete sich in der Nacht zu Sonnabend auf der Schaudorfstraße in Rammenau. Aufgrund eines Reifenplatzers entfachte gegen 1.35 Uhr ein Brand am Anhänger eines Traktorgespannes. Ein zufällig vorbeigekommener Fahrer eines VW-Transporters wollte dem 54-jährigen Traktorfahrer beim Löschen helfen. Aus ungeklärter Ursache entstand aber plötzlich auch im Motorraum des Transporters ein Brand. Die hinzugerufene freiwillige Feuerwehr konnte beide Brände rasch löschen. Verletzt wurde niemand, der entstandene Schaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf rund 1500 Euro.

Von gm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gleich mehrere Ladendiebe wurden in den vergangenen Tagen auf frischer Tat ertappt und in der Folge handgreiflich. Am Freitag stellten Angestellte eines Supermarkts gegen 13 Uhr einen 42-Jährigen, der daraufhin um sich schlug und einer Mitarbeiterin den Finger umbog. Vor dem Markt konnten sie ihn jedoch so lange festhalten, bis die Polizei eintraf.

28.08.2017

Im Dresdner Alaunpark hat ein unbekannter Mann in der Nacht zum Samstag einer 28-Jährigen gewaltsam ihr Handy geraubt. Gegen 0.30 Uhr lief die Frau telefonierend durch den Park, als sie der Täter von hinten angriff und an den Haaren zog, berichtet die Polizei. Dabei versuchte er, ihr das Telefon zu entreißen.

27.08.2017

Am Freitagnachmittag hat die Dresdner Polizei in der Friedrichstadt einen Ladendieb festnehmen können. Der 42-Jährige war von Supermarkt-Mitarbeitern beim Klauen erwischt worden. Daraufhin schlug er um sich und bog einer Mitarbeiterin einen Finger um, teilte die Polizei am Sonntag mit.

27.08.2017