Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Betrunkener bedroht Schüler mit Messer in Dresdner Jugendherberge

Mit zwei Promille Betrunkener bedroht Schüler mit Messer in Dresdner Jugendherberge

Weil ein 21-Jähriger nicht den gewünschten Erfolg bei einem jungen Mädchen hinterlassen konnte, bedrohte er drei am Montagabend Personen mit einem Messer. Der Mann aus Mittweida war ebenso wie eine Gruppe französischer Schüler zu Gast in einer Jugendherberge auf der Maternistraße.

Voriger Artikel
Dresden Striesen: Auto steht plötzlich in Flammen
Nächster Artikel
Unbekannte mauern Eingangstür des Vereins „EinProzent“ in Dresden zu

Symbolbild.

Quelle: dpa

Dresden. Weil ein 21-Jähriger nicht den gewünschten Erfolg bei einem jungen Mädchen hinterlassen konnte, bedrohte er drei am Montagabend Personen mit einem Messer. Der Mann aus Mittweida war ebenso wie eine Gruppe französischer Schüler zu Gast in einer Jugendherberge auf der Maternistraße. Er geriet gegen 22 Uhr mit einer 17 Jahre alten Französin in Streit, weil diese die Annäherungsversuche des alkoholisierten Mannes abblockte.

Als der 21-Jährige anfing, die Schülerin zu beleidigen, kamen einige ihrer Mitschüler hinzu. Daraufhin ging der aus Mittweida stammende Mann in sein Zimmer, holte ein Messer und bedrohte drei Schüler. Ein Betreuer konnte die Situation letztendlich beruhigen und verständigte die Polizei. Die Beamten nahmen den 21-Jährigen vorläufig fest, er muss sich jetzt wegen Bedrohung und der Beleidigung verantworten. Ein Atemalkoholtest ergab zudem einen Wert von rund zwei Promille.

Von dnn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr