Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Betrunkener Fahrer knallt auf der Bremer Straße gegen parkenden Bagger
Dresden Polizeiticker Betrunkener Fahrer knallt auf der Bremer Straße gegen parkenden Bagger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 14.08.2016
In Höhe eines Baustoffhandels prallte etwa um 0.30 Uhr der stadteinwärts fahrende Audi A6 gegen den stehenden Bagger. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Der Fahrer eines Audi hat in der Nacht zum Sonntag auf der Bremer Straße in Dresden einen parkenden Bagger übersehen und war dagegen geprallt. Der Mann hatte getrunken.

Betrunkener fährt auf der Bremer Straße in Dresden gegen parkenden Bagger.

In Höhe eines Baustoffhandels prallte etwa um 0.30 Uhr der stadteinwärts fahrende Audi A6 gegen den stehenden Bagger. Der Fahrer, bei dem ein Atemalkoholtest 1,3 Promille anzeigte sowie zwei Beifahrer wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. Am Bagger entstand nur ein leichter Schaden, während der Audi A6 nach dem Unfall Schrott ist. Die Bremer Straße musste zur Unfallaufnahme und für Aufräumarbeiten voll gesperrt werden.

fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 37-Jähriger hat in der Nacht zum Sonnabend in Dresden an unterschiedlichen Orten zwei Menschen und mehrere parkende Wagen angefahren. Vor der Polizei flüchtete der Mann, allerdings erfolglos.

14.08.2016

Eigentlich wollte ein Autofahrer am Freitagmorgen auf dem Pirnaischen Platz nur einer Straßenbahn Platz machen. Doch sein Rangierversuch ging gründlich schief und er erreichte genau das Gegenteil.

12.08.2016

Die Polizei sucht Zeugen einer Sexattacke gegen eine 28-Jährige in einer Dresdner Straßenbahn. Diese vier Zeugen halfen der Frau und verwiesen den Täter aus der Bahn.

12.08.2016