Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Betrunkener Amerikaner zeigt Hitlergruß und wird verprügelt
Dresden Polizeiticker Betrunkener Amerikaner zeigt Hitlergruß und wird verprügelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:11 13.08.2017
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Ein betrunkener Tourist aus den USA hat am Samstagvormittag in der Dresdner Neustadt mehrfach den Hitler-Gruß gezeigt und ist daraufhin von einem Mann attackiert worden. Wie die Polizeidirektion Dresden am Sonntag bekanntgab, schlug der Angreifer auf den 41 Jahre alten Amerikaner ein und verletzte ihn leicht. Ein Test ergab einen Wert von 2,76 Promille Atemalkohol. Gegen den Touristen wurde ein Verfahren wegen Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen eingeleitet. Gegen den derzeit noch unbekannten Schläger läuft ein Verfahren wegen Körperverletzung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einer Explosion in einem leerstehenden Wohnhaus in der Dresdner Neustadt prüfen die Ermittler eine mögliche Spur zur autonomen Szene in Berlin.

12.08.2017

Nach einer Explosion in einem leerstehenden Wohnhaus in der Dresdner Neustadt prüfen die Ermittler eine mögliche Spur zur autonomen Szene in Berlin. Bei der Detonation waren am vergangenen Dienstag mehrere Wände eingestürzt, parkende Autos wurden beschädigt.

12.08.2017
Polizeiticker Bekämpfung von Straßenkriminalität - Polizeieinsatz am Wiener Platz

Das Polizeirevier Dresden-Mitte führte am Donnerstag mit Unterstützung der sächsischen Bereitschaftspolizei erneut einen Einsatz zur Bekämpfung der Straßenkriminalität im Bereich des Wiener Platzes durch.

12.08.2017
Anzeige