Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Betrunkene Porsche-Fahrerin demoliert ihren Sportwagen
Dresden Polizeiticker Betrunkene Porsche-Fahrerin demoliert ihren Sportwagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 09.04.2019
Nach Angaben der Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von 20 000 Euro. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

20 000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Unfalls, der sich am Dienstagmorgen an der Schandauer Straße ereignet hat. Eine Porsche-Fahrerin verlor gegen 9 Uhr am Pohlandplatz die Kontrolle über ihren Wagen und prallte an der Straßenbahnhaltestelle gegen ein Verkehrsschild.

Der Sportwagen mit Saisonkennzeichen wurde im Frontbereich beschädigt. Die 56 Jahre alte Fahrerin blieb unverletzt, jedoch stellte die Polizei bei ihr einen Atemalkoholwert von einem Promille fest.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte haben auf der Torgauer Straße einen Mercedes Sprinter aufgebrochen und aus dem Kofferraum Ware im Wert von 3000 Euro gestohlen.

09.04.2019

Eine 91-Jährige ist am Montagnachmittag zum Schein auf einen Telefonbetrug eingegangen und konnte die Polizei so auf die Spur des Täters führen.

09.04.2019

Wegen versuchter schwerer Brandstiftung wird gegen einen jungen Mann ermittelt. Er soll Montagnacht einen Balkonsichtschutz an der Löbtauer Straße angezündet haben. Der Brand konnte rechtzeitig von einem Zeugen gelöscht werden.

09.04.2019