Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Betrugsmasche: Unbekannte stehlen 50.000 Euro von Dresdner Unternehmerin
Dresden Polizeiticker Betrugsmasche: Unbekannte stehlen 50.000 Euro von Dresdner Unternehmerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 09.09.2015
Anzeige

Bei einem Treffen in Italien wurde die Frau schließlich um ihr Geld gebracht.

Wie die Polizei mitteilte, hatte ein vermeintlicher Großkunde die Frau im Januar kontaktiert und einen Auftrag über 250.000 Euro in Aussicht gestellt. Bei einem Treffen in Mailand gab sich der vermeintliche Kunde als Diamantenhändler aus und offerierte Folgegeschäfte. Nachdem sich beide Seiten geeinigt hatten, gab der Mann an, Probleme damit zu haben, die geforderte Anzahlung in größeren Geldscheinen in Italien einzuzahlen. Daher bat er um einen Umtausch von 50.000 Euro Bargeld in kleine Scheine.

Die entsprechende Geldübergabe sollte dann in Turin stattfinden. Der Lebensgefährte des Opfers reiste mit dem Bargeld an, und nach einem kurzen Gespräch schnappte sich dann plötzlich ein unbekannter Mann die Tasche mit dem Geld und floh.

sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei sucht Zeugen zu rechten Schmiereien an einem Wohnhaus in Dresden-Johannstadt. Am Montagnachmittag wurden die Beamten wegen mehrerer Schmierereien in einem Mehrfamilienhaus an der Pfotenhauer Straße verständigt.

09.09.2015

Die Dresdner Polizei plant rund um den 13. Februar mit deutlich weniger Einsatzkräften als in den Vorjahren. Waren 2014 noch 28 Hundertschaften im Einsatz, hat Polizeichef Dieter Kroll in diesem Jahr nur noch 12 Hundertschaften, also rund 1200 Beamte, im Einsatz.

09.09.2015

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall mit Fahrerflucht, der sich am Freitag in Dresden ereignet hatte. Am Freitagvormittag beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen weißen VW Golf, der am Rand der Alfred-Arthus-Straße stand.

09.09.2015
Anzeige