Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Betrüger scheitert an Dresdner Senioren
Dresden Polizeiticker Betrüger scheitert an Dresdner Senioren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:54 02.07.2017
Ein Trickbetrüger ist am Freitag an zwei Senioren aus Dresden-Striesen gescheitert. Quelle: dpa
Dresden

Ein Trickbetrüger ist am Freitag an zwei Senioren aus Dresden-Striesen gescheitert. Der Täter hatte sich gegenüber den 79 Jahre alten Eheleuten als Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung ausgegeben. Er erzählte beiden, dass ihre Rente gekürzt werden müsse, da beide vor zehn Jahren ein Glücksspielabonnement abgeschlossen und nicht bezahlt hätten.

Daraufhin schlug er vor, dass die Senioren das angebliche Abo nun doch noch bezahlen sollten. 1.416 Euro plus 70 Euro Gebühren hätten auf ein Konto in Thailand überwiesen werden müssen. Die beiden Rentner durchschauten den Trick allerdings und verständigten stattdessen die Polizei.

Von sl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Polizeiticker Rucksack gestohlen und Drogen dabei - Polizei schnappt kriminellen Marokkaner

Die Polizei hat in der Nacht zum Donnerstag einen Marokkaner festgenommen, der zuvor einen Rucksack gestohlen hatte. Die Beamten beobachteten den 23-Jährigen gegen 3.25 Uhr dabei, wir er auf dem Scheunenvorplatz hinter einem Verkaufsanhänger einen Rucksack durchsuchte.

30.06.2017
Polizeiticker Betrunken randaliert und Beamte beleidigt - Polizei nimmt Störenfriede fest

Donnerstagnacht musste die Polizei in der Neustadt zwei betrunkene Männer festnehmen. Zunächst hatten Zeugen die Beamten über einen randalierenden Mann informiert, der die Eingangstür eines Geschäfts an der Förstereistraße mit einer Flasche eingeschmissen hatte.

30.06.2017

Am Donnerstag hat die Polizei einen Autodieb nach einer rasanten Verfolgungsjagd dingfest gemacht. Der Besitzer eines Mercedes E-Klasse hatte seinen Wagen, den er einen Tag zuvor als gestohlen gemeldet hatte, seinen Wagen gegen 16 Uhr im Stadtteil Reick wiedererkannt.

30.06.2017