Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+
Berauschter Autodieb in Dresden verhaftet

Verfolgungsjagd mit Polizei Berauschter Autodieb in Dresden verhaftet

Am Donnerstag hat die Polizei einen Autodieb nach einer rasanten Verfolgungsjagd dingfest gemacht. Der Besitzer eines Mercedes E-Klasse hatte seinen Wagen, den er einen Tag zuvor als gestohlen gemeldet hatte, seinen Wagen gegen 16 Uhr im Stadtteil Reick wiedererkannt.

Voriger Artikel
Tunesier am Bahnhof festgenommen
Nächster Artikel
Polizei nimmt Störenfriede fest

Am Donnerstag hat die Polizei einen Autodieb nach einer rasanten Verfolgungsjagd dingfest gemacht.

Quelle: dpa-Zentralbild

Dresden. Am Donnerstag hat die Polizei einen Autodieb nach einer rasanten Verfolgungsjagd dingfest gemacht. Der Besitzer eines Mercedes E-Klasse hatte seinen Wagen, den er einen Tag zuvor als gestohlen gemeldet hatte, seinen Wagen gegen 16 Uhr im Stadtteil Reick wiedererkannt. Er verständigte sofort die Polizei, die den Wagen letztlich an der Raykstraße stoppen wollte. Doch der vermeintliche Autodieb raste davon und lieferte sich anschließend mit den Beamten eine Verfolgungsjagd von der von der Karcherallee, über die Winterbergstaße, die Straße An der Rennbahn und die Breitscheidstraße bis zur Straße des 17. Juni.

Dabei fuhr er laut den Beamten mit hoher Geschwindigkeit auch teilweise auf der Gegenfahrbahn und ignorierte rote Ampeln. An der Kreuzung zur Bahnhofstraße stieß der Mercedes dann aber mit einem Kleintransporter zusammen, dessen 65-jähriger Fahrer dabei verletzt wurde. Der Autodieb stieg aus und flüchtete zu Fuß, konnte aber von den Ordnungshütern geschnappt werden. Die Polizisten stellten auch fest, dass der 28-Jährige unter Drogen stand und keine Fahrerlaubnis besitzt. Er wurde am Freitag dem Haftrichter vorgeführt.

Von dnn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr