Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Beißende Banditin gefasst
Dresden Polizeiticker Beißende Banditin gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 25.09.2018
Ladendiebstahl (Symbolbild) Quelle: Dpa
Dresden

Am Montagmittag hat die Polizei in Dresden-Laubegast eine aufsässige Ladendiebin festgenommen. Die 60-Jährige Georgierin hatte in einem Lebensmittelgeschäft auf der Österreicher Straße Artikel im Wert von ca. 15 Euro eingesteckt und versucht die Kasse zu passieren. Als drei Mitarbeiterinnen des Marktes versuchten sie zu stoppen, schlug sie mit den Ellenbogen um sich und versuchte eine 49-Jährige zu beißen.

Den drei Frauen gelang es, den Langfinger bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Die Beamten brachten die Frau ins Gewahrsam. Sie hatte sich bereits am Folgetag vor Gericht für ihre Tat zu verantworten.

Von fg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Innerhalb von fünf Stunden konnten Beamte der Bundespolizei am Montag fünf Menschen mit gefälschten Ausweisdokumenten ermitteln.

25.09.2018

Seit Samstag wird der 15-jährige Ramón L. vermisst. Wie die Polizei meldet, verließ der Jugendliche am Abend seine Wohnung auf der Georg-Palitzsch-Straße und ist seither verschwunden. Ramón L. ist 1,70 Meter groß, schlank und hat kurze, dunkelbraune Haare.

27.09.2018

Wer schon immer wissen wollte, auf welchen Straßenabschnitten der Stadt die meisten Unfälle mit Personenschaden passieren, der kann nun auf eine neue Online-Karte zugreifen. Der interaktive Unfallatlas ist auch mit Statistiken der Stadt Dresden gespeist worden.

25.09.2018