Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Beim Brötchenkauf in Dresden gestohlener Nissan ist wieder da
Dresden Polizeiticker Beim Brötchenkauf in Dresden gestohlener Nissan ist wieder da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:38 09.09.2015

Gegen 22.30 Uhr am Donnerstag hatten sich Mitarbeiter eines Einkaufsmarktes an der Borsbergstraße bei der Polizei gemeldet und angegeben, in der bereits geschlossenen Tiefgarage würden sich unberechtigt zwei Männer mit einem Auto aufhalten.

Bei dem Wagen handelt es sich um eben jenen Nissan. Gegen den 33-jährigen Festgenommenen wird nun wegen Autodiebstahls ermittelt. Seinem Komplizen gelang die Flucht.

fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dresdner Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall, bei dem am 14. September an der Straßenbahnhaltestelle Schlehenstraße drei Personen verletzt wurden.

09.09.2015

Er wollte nur kurz zum Bäcker, da war das Auto weg. So erging es am Donnerstagmorgen einem Dresdner, der in Strehlen zum Brötcheneinkauf unterwegs war.

09.09.2015

Zwei 15 und 16 Jahre alte Jungen sind am Mittwochabend an einer Straßenbahnhaltestelle am Dresdner Messering angegriffen worden. Laut Polizei warteten die Jugendlichen gegen 19.45 Uhr auf eine Bahn, als sich zwei Unbekannte näherten.

09.09.2015