Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Balkonbrand in Gorbitz – Bewohner nicht anwesend
Dresden Polizeiticker Balkonbrand in Gorbitz – Bewohner nicht anwesend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:24 06.06.2018
Die Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen auf die Wohnung. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Dresden

 Auf dem Wölfnitzer Ring hat es am frühen Mittwochmorgen auf einem Balkon gebrannt. Als die Feuerwehr eintraf, stand der Balkon im Erdgeschoss lichterloh in Flammen. Das Feuer drohte auf die Wohnung überzugreifen. Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Löbtau und der Freiwilligen Feuerwehr Gorbitz konnten das jedoch verhindern.

Balkonbrand in Gorbitz

Die Mieter der Brandwohnung waren nicht zuhause. Balkon und Fassade des Hauses wurden stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Brandursache ist noch unklar.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dresden hat einen neuen Drogenhotspot. Ausgerechnet am beschaulichen Rosengarten treiben nun Drogenhändler ihr Unwesen, die zuvor zum Beispiel am Wiener Platz oder dem Scheunevorplatz aktiv waren.

06.06.2018

An der Kreuzung Schweriner und Hertha-Lindner-Straße hat es am Montagabend gekracht. Ein VW Tiguan und ein Renault Megane kollidierten gegen 20 Uhr mitten auf der Kreuzung, die teilweise gesperrt werden musste. Beide Fahrer wollen eine grüne Ampel gesehen haben.

05.06.2018

Im Dresdner Südwesten ist in der Nacht zum Montag ein BMW X5 gestohlen worden. Der Wagen stand am Stadtweg in Roßthal/Neuimptsch.

05.06.2018
Anzeige