Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker BMW brennt auf der A 4 zwischen Dresden-Altstadt und Neustadt aus
Dresden Polizeiticker BMW brennt auf der A 4 zwischen Dresden-Altstadt und Neustadt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:35 09.09.2015
Polizei und Feuerwehr waren überrascht, als es plötzlich zu mehrfarbigen Verpuffungen kam. Quelle: Catrin Steinbach
Anzeige

 

Der 36 Jahre alte Fahrer hielt sofort auf dem Standstreifen. Er, seine gleichaltrige Frau und die zehn Monate alte Tochter konnten den Wagen unverletzt verlassen. Der BMW geriet völlig in Brand. Polizei und Feuerwehr waren nach eigenen Angaben überrascht, als es plötzlich zu mehrfarbigen Verpuffungen kam. Im Kofferraum des Wagens befand sich eine 100-Schuss-Silvesterbatterie, die gezündet wurde. Verletzt wurde niemand. Am Wagen entstand Totalschaden. Die A4 musste kurzzeitig gesperrt werden.

fs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Dresden soll ein 43 Jahre alter Mann seine schlafende Ehefrau (30) schwer verletzt haben. Gegen ihn wird nun wegen versuchten Mordes ermittelt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft Dresden am Freitagabend in einer gemeinsamen Erklärung mit.

09.09.2015

In der Wilsdruffer Vorstadt brachen Unbekannte in einen Bürokomplex an der Schützenstraße ein. Bei ihrer Diebestour durch sämtliche Räume erbeuteten sie vier Notebooks, vier Digitalkameras, einige Schlüssel sowie rund 170 Euro Bargeld.

09.09.2015

Einen denkbar ungünstigen Ort wählte sich am Donnerstagabend ein 25-Jähriger für seinen Autodiebstahl. Der junge Pole hatte nur wenige Meter vom Autobahnpolizeirevier auf der Karl-Marx-Straße die Scheibe eines roten VW Polo eingeschlagen, als ein Funkstreifenwagen des Reviers um die Ecke bog.

09.09.2015
Anzeige