Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Autoknacker schrauben Scheinwerfer und Navi von Skoda in Dresden ab
Dresden Polizeiticker Autoknacker schrauben Scheinwerfer und Navi von Skoda in Dresden ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:26 13.04.2017
Symbolbild. Quelle: Archiv
Dresden

Am Mittwochmorgen sind Unbekannte in einen auf der Weinbergstraße in Dresden-Trachenberge in einen Skoda Octavia eingebrochen. Sie bauten das Radio-Navigationssystem und die Scheinwerfer des Autos aus, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Wert des Diebesgutes wird auf rund 5000 Euro geschätzt. Der entstandene Sachschaden ist nicht bekannt.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Autodiebe haben Mittwochabend einen 94 000 Euro teuren BMW X6 vom Parkplatz des Elbeparks gestohlen. Die Tat muss sich nach Stand der Ermittlungen zwischen 19.15 Uhr und 21.15 Uhr ereignet haben, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

13.04.2017

Am Donnerstagmorgen kurz nach 9 Uhr ereignete sich auf der Stübelallee an der Straßenbahnhaltestelle Lipsiusstraße ein Unfall. Wie die Polizei mitteilt, kollidierte ein Citroën C4, der in Richtung Karcherallee fuhr, mit einem VW.

 
13.04.2017

In der Nacht zu Mittwoch hat die Polizei in Dresden-Striesen einen mutmaßlichen Laubeneinbrecher auf frischer Tat ertappt. Ein Anwohner hatte in der Gartensparte Schandauer Straße/Bergmannstraße einen Knall gehört und den Schein von Taschenlampen beobachtet, berichtete die Polizei am Mittwoch.

12.04.2017