Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Autoknacker klauen zwei Autos von Dresdens Straßen
Dresden Polizeiticker Autoknacker klauen zwei Autos von Dresdens Straßen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:26 20.12.2016
Symbolbild. Quelle: imago stock&people
Dresden

Autodiebe haben am Sonntag und Montag zwei Mal in Dresden zugeschlagen. In der Nacht zum Montag stahlen sie zunächst einen schwarzen Audi Q5, den sein Besitzer an der Straße Fahrgässchen abgestellt hatte. Der Wert des sieben Jahre alten Autos wird mit rund 13 000 Euro angegeben. Im Laufe des Montags fuhren Unbekannte dann noch mit einem roten Citroen C1 davon, der an der Prießnitzstraße geparkt war. Das zwei Jahre alte Autor soll noch einen Zeitwert von rund 8000 Euro besitzen.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zum Montag sind Unbekannte in eine Pizzeria an der Straße Räcknitzhöhe eingebrochen. Die Täter hebelten zunächst eine Zugangstür auf und gelangten so ins Innere der Pizzeria.

20.12.2016

Die „Straße war sehr glatt“ steht im Polizeibericht, es dürften also die widrigen Verhältnisse gewesen sein, die der Fahrerin eines Renault Twingo auf der Unkersdorfer Landstraße auf Höhe des Cossebauder Stausees zum Verhängnis wurde.

20.12.2016

Die Bundespolizei sucht Zeugen einer Prügelattacke, die sich am Sonntagabend in einem Zug der Mitteldeutschen Regiobahn zwischen Freital-Hainsberg und Dresden-Hauptbahnhof ereignet hat.

20.12.2016