Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Autoknacker im Dresdner Osten unterwegs
Dresden Polizeiticker Autoknacker im Dresdner Osten unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:21 07.10.2018
Autoknacker machten sich an mehreren Fahrzeugen im Ostteil Dresdens zu schaffen (Symbolbild). Quelle: dpa
Dresden

In den vergangenen Tagen brachen Diebe in mehrere Fahrzeuge überwiegend in den östlichen Stadtteilen Dresdens ein und entwendeten Wertgegenstände. Das teilte die Polizei am Sonntag mit.

An der Grunaer Rosenbergstraße drangen die Diebe in der Nacht zu Freitag gewaltsam in einen Kleintransporter ein und entwendeten daraus einen Akkuschrauber, einen Winkelschleifer und ein Bolzenschussgerät im Gesamtwert von rund 2000 Euro. Die Höhe des entstandenen Sachschadens schätzen die Beamten auf zirka 500 Euro.

In der gleichen Nacht machten sich Unbekannte in Laubegast an einem Audi-Pkw zu schaffen, der an der Donathstraße parkte. Sie stahlen einen Laptop und einen Musterkoffer der Firma Bosse im Gesamtwert von etwa 3000 Euro aus dem Fahrzeug.

An der Loschwitzer Straße in Blasewitz zerschnitten die Täter kurzerhand das Dach eines Audi-Cabriolets und entwendeten daraus die Fahrzeugmappe, den Fahrzeugschein und eine Brille. Die Höhe des Schadens konnte der Eigentümer noch nicht beziffern. Der Diebstahl ereignete sich zwischen Freitag, 20.30 Uhr und Sonnabend, 14.30 Uhr.

Zwischen Freitagabend und Samstagmittag wurde auch in Prohlis ein Fahrzeug aufgebrochen. Aus dem an der Senftenberger Straße parkenden Pkw Mazda nahmen Langfinger eine Angelausrüstung im Wert von etwa 1500 Euro mit.

Möglicherweise am hellerlichten Tag brachen Diebe in ein Wohnmobil ein, das an der Zinzendorfstraße in der Seevorstadt abgestellt war. Zwischen 12 Uhr und 20.30 Uhr am Sonnabend stahlen sie ein Tablet mit diversem Zubehör. Dessen Wert beläuft sich auf rund 1500 Euro.

Von ttr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Samstagnachmittag gegen 14.30 Uhr musste die Feuerwehr zu einem Brand in der Alaunstraße ausrücken. Eine achtlos weggeworfene glühende Zigarettenkippe hatte das Feuer im Keller des Hauses Nr. 72 ausgelöst.

07.10.2018

Ein kaputtes Aceton-Fass, gefährliche Dämpfe, eine Verpuffung und fünf Verletzte – mit dieser Situation mussten Dresdner Feuerwehrleute am Samstagvormittag beim Chiphersteller Infineon umgehen.

06.10.2018

Im Zeitraum zwischen Dienstagmittag und Donnerstagnachmittag wurde an der Beilstraße ein weißes Wohnmobil gestohlen. Der Wert des Fahrzeugs beträgt rund 37.500 Euro.

05.10.2018