Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Autoknacker brechen in Dresden in zwei Autos ein
Dresden Polizeiticker Autoknacker brechen in Dresden in zwei Autos ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 01.03.2017
Symbolbild. Quelle: imago stock&people
Dresden

Autoknacker haben in der Nacht zu Dienstag ihr Unwesen in Dresden getrieben. So haben die unbekannten Täter einen VW Golf auf der Dölzschener Straße in Löbtau aufgebrochen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Aus dem Auto stahlen sie ein mobiles Navigationsgerät und etwas Bargeld. Der durch sie angerichtete Schaden summiert sich auf rund 650 Euro.

An der Reitbahnstraße brachen Autoknacker in einen Peugeot ein und stahlen aus diesem einen Monitor und diverse Bekleidungsstücke. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 550 Euro.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Renitente Ladendiebe in Blasewitz und an der Prager Straße haben die Dresdner Polizei am Dienstagnachmittag beschäftigt.

01.03.2017

Nach einer Prügelattacke auf einen Eritreer am Merianplatz in Dresden-Gorbitz sucht die Polizei nun Zeugen. Die Tat hat sich bereits am Montag gegen 16.15 Uhr ereignet, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

01.03.2017

Ein Auffahrunfall mit drei Autos hat am Dienstagnachmittag für einen langen Stau auf der Autobahn 17 gesorgt. Wie die Polizei mitteilte, kam es gegen 15.19 Uhr zwischen der Abfahrt Dresden-Gorbitz und dem Altfrankener Tunnel zur Kollision.

28.02.2017