Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Autofahrer übersieht Radfahrer beim Abbiegen
Dresden Polizeiticker Autofahrer übersieht Radfahrer beim Abbiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:46 22.08.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Dresden

Ein 69-jähriger Radfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag auf der Kreuzung Paradiesstraße/ Rungestraße schwer verletzt worden.

Der Fahrer eines Skoda Fabia wollte laut Polizeiangaben von der Paradiesstraße in die Rungestraße einbiegen, übersah dabei den 69-jährigen Radler und stieß mit ihm zusammen. Der Radfahrer wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

mir

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Berliner Pärchen im Mercedes hat einen Senior in Dresden mit dem Rasierertrick betrogen.

21.08.2018

Polizei und Staatsanwaltschaft in Dresden ermitteln derzeit gegen einen 79-Jährigen. Der Mann steht im dringenden Verdacht, am Sonntag seine Ehefrau in der gemeinsamen Wohnung getötet zu haben.

21.08.2018

Zeugen haben in Dresden in Bahnhofsnähe einen Mann gemeldet, der mit einer Schusswaffe bewaffnet war. Bundes- und Landespolizei rückten aus.

21.08.2018