Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Autofahrer übersieht Fußgängerin in Leuben – Schwere Verletzungen
Dresden Polizeiticker Autofahrer übersieht Fußgängerin in Leuben – Schwere Verletzungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 07.12.2016
Weil ein Autofahrer sie übersah, musste eine 78-jährige Fußgängerin schwer verletzt ins Krankenhaus geliefert werden.  Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

 Am frühen Dienstagmorgen hat eine Fußgängerin nach einem Unfall auf der Kreuzung Altleuben und Hertzstraße schwere Verletzungen davongetragen. Der 36-jährige Fahrer eines Mercedes Vito hatte die 78-Jährige offenbar beim Abbiegen übersehen, wie die Polizei mitteilt. Er erfasste die Fußgängerin mit seinem Auto und brachte ihr schwere Verletzungen bei. Die Frau musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es an der Kreuzung zu Verkehrsbehinderungen, von denen auch die Buslinie 65 bis etwa 7.30 Uhr betroffen war.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Laufe des Montags sind Unbekannte im Dresdner Osten in zwei Wohnungen eingebrochen.

06.12.2016

Trickbetrüger haben sich am Sonntag und Montag als Polizeibeamte ausgegeben, um an das Ersparte einer Dresdner Seniorin zu gelangen. Die in Dresden-Briesnitz lebende 92-Jährge hatte am Sonntag einen Anruf von einem angeblichen Kriminalbeamten erhalten.

06.12.2016

Unbekannte sind am vergangenen Wochenende in das Ärztehaus Bundschuhstraße in Dresden-Johannstadt eingebrochen. Was sie von dort alles mitgenommen haben, ist noch unbekannt.

06.12.2016
Anzeige