Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Autofahrer übersieht Fußgängerin in Leuben – Schwere Verletzungen

Dresden Autofahrer übersieht Fußgängerin in Leuben – Schwere Verletzungen

Am frühen Dienstagmorgen hat eine Fußgängerin nach einem Unfall auf der Kreuzung Altleuben und Hertzstraße schwere Verletzungen davongetragen. Der 36-jährige Fahrer eines Mercedes Vito hatte die 78-Jährige offenbar beim Abbiegen übersehen.

Voriger Artikel
Zwei Wohnungseinbrüche in Laubegast und Striesen
Nächster Artikel
Trickbetrüger geben sich als falsche Polizisten aus

Weil ein Autofahrer sie übersah, musste eine 78-jährige Fußgängerin schwer verletzt ins Krankenhaus geliefert werden.
 

Quelle: dpa

Dresden.  Am frühen Dienstagmorgen hat eine Fußgängerin nach einem Unfall auf der Kreuzung Altleuben und Hertzstraße schwere Verletzungen davongetragen. Der 36-jährige Fahrer eines Mercedes Vito hatte die 78-Jährige offenbar beim Abbiegen übersehen, wie die Polizei mitteilt. Er erfasste die Fußgängerin mit seinem Auto und brachte ihr schwere Verletzungen bei. Die Frau musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es an der Kreuzung zu Verkehrsbehinderungen, von denen auch die Buslinie 65 bis etwa 7.30 Uhr betroffen war.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr